Sparcle Talk am BIBB-Ausstellungsstand: INVITE Projekt ‚APOLLO – Der digitale Reisebegleiter für Deine individuelle, lebenslange Lernreise‘ (iOS/Android App)

Info
Im Rahmen des APOLLO-Projekt wird eine App für mobile Endgeräte entwickelt, die sich als den „digitalen Reisebegleiter für die individuelle, lebenslange Lernreise“ versteht. Gefördert wird das Projekt mit freundlicher Unterstützung durch BMBF und BIBB im Rahmen des Innovationswettbewerbs INVITE (Digitale Plattform berufliche Weiterbildung).
Standprogramm

Wir leben heute im Antropozän – dem „menschgemachten Zeitalter“ – in der Technologie alle Aspekte unserer Lebenswelt durchdringt, verändert und hoffentlich auch bereichert. Die Digitalisierung ist im vollen Gange und wir können bereits die nächsten Disruptionen am Horizont erkennen: die Automatisierung der Welt und das Aufkommen „smarter Systeme“ getrieben von Künstlicher Intelligenz. Robotik, künstliche Intelligenz und Automatisierungstechnik werden die Welt im nächsten halben Jahrhundert mindestens so sehr beeinflussen und verändern, wie es das Internet und Computertechnologie in den letzten 50 Jahren haben.

Sicher ist auch: Unsere Enkelkinder werden als erste Generation R von Robotic Natives im täglichen Umgang mit immer autonomeren Autos, kollaborativen Robotern und intelligenten (Software) Systemen aufwachsen. Sie werden – im Gegensatz zu uns, den Robotic Immigrants mit noch sehr analogem Migrationshintergrund – keine Angst vor der Technologisierung haben. Um diesen Fortschritt nachhaltig und verantwortungsvoll zu gestalten, brauchen wir Governance Frameworks zur besseren (Selbst-)Regulierung sowie einen öffentlichen Diskurs über den Einsatz von Technik.