Jagoda Marinić

Portraitfoto Jagoda Marinić, Frau in pinkem Blazer
Photo credit / Image credit
Lena Giovanazzi

Jagoda Marinić ist Autorin. Sie schreibt Kurzgeschichten, Romane („ Restaurant Dalmatia“) und Essays („SHEROES - Neue Held*innen braucht das Land“). Für die „Süddeutsche Zeitung“ schreibt sie regelmäßig eine politische Kolumne. Im Magazin „Stern“ schreibt sie in ihrer „Kolumne Marinić“ über Gott und die Welt. In ihrem  Podcast „FREIHEIT DELUXE“ geht es um die großen Fragen unserer Zeit. Mit renommierten Gästen, wie etwa  der US-Autorin Siri Hustvedt, setzt Marinić in jeder Folge neue Akzente und kommentiert gemeinsam mit ihnen die Widersprüche unserer Zeit. FREIHEIT DELUXE war 2021 unter den besten drei Podcasts für den Deutschen Hörbuchpreis nominiert. Jagoda gewann im Jahr 2022 die Auszeichung als Journalistin des Jahres des Medium Magazins in der Kategorie "Kultur".

Sessions

Gibt’s denn nur noch Krisen auf der Welt?

Katrin Eigendorf, Stefanie Schoeneborn, Jagoda Marinić, Christian Hauser

Summary
Taliban-Herrschaft in Afghanistan, Klimawandel, Krieg und Leid: Die Welt wirkt ziemlich düster, das will doch niemand mehr hören. Oder doch? Wie man konstruktiv auf die Krisen der Welt blicken kann, zeigt das "auslandsjournal" in neuen, digitalen Formaten.
Journalism
Platforms
Civil Society
Panel
German
Conference

ARTE Saloon: Generationengerechtigkeit - Who cares for the young?

Jagoda Marinić, Jonas Hohenforst, Emmeline Charenton , Simon Vogt, Christiane Thorn

Summary
Klima, Schulden, Rente -Leben wir in einer Gerontokratie, in der Politik für alte Menschen gemacht wird? Die Alterspyramide zeigt: die Gruppe alter Menschen wächst, die der jungen schrumpft - doch sie tragen die Folgen aktueller Politik am längsten. Wer schützt die Rechte künftiger Generationen?
Europe
Generational Justice
Sustainability
Panel
German
Conference