Anne Beier

sie/ihr
Referentin Fernsehen & Koordinatorin Forschung
Porträtfoto von Anne Beier
Photo credit / Image credit
Fotostudio Neukölln

Anne Beier ist Referentin für Fernsehen und Forschungskoordinatorin bei der Medienanstalt Berlin-Brandenburg, wo sie auch für das Projekt Voices of Brandenburg verantwortlich ist. Zuvor war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der Freien Universität Berlin und wirkte als wissenschaftliche Projektleiterin in verschiedenen nationalen und internationalen Studien zu den Themenschwerpunkten transkultureller Kommunikation, Digitalisierung und Streamingplattformen sowie Terrorismusberichterstattung mit. In ihrer Dissertation arbeitet sie zum Verhältnis von Religion und medialer Öffentlichkeit. In Berlin, Potsdam und London hat sie in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für diverse Kultur- und Tourismuseinrichtungen gearbeitet.

Sessions

We care! Ostdeutsche Stimmen im deutschen Journalismus

Eva Flecken, Martin Debes, Anne Beier, Flora Boehlke, Olga Patlan

Summary
Mehr Perspektivenvielfalt in deutschen Redaktionen! Das meint Vielfalt in Bezug auf Herkunft, Geschlecht, sozioökonomischen Status, politische Weltanschauung - und ostdeutsche Perspektiven! Wir sprechen über Projekte wie "Voices of Brandenburg“ zur Förderung ostdeutscher Stimmen im Journalismus.
Journalism
Panel
German
Conference