Digitales Freiwild? Das Urheberrecht in Zeiten der KI

Joerg Heidrich

Summary
KI hält immer mehr Einzug in Unternehmen und Agenturen. Spätestens mit Copilot-Software wird diese Technologie elementarer Bestandteil von Texten, Grafiken und Code sein. Doch welche Auswirkungen hat diese Entwicklung auf das Urheberrecht, die Kreativen und die Gesellschaft?
Talk
German
Conference

KI-generierte Inhalte sind in der Regel nicht urheberrechtlich geschützt. Darin sind sich die Juristen weitgehend einig. Weniger diskutiert werden die Konsequenzen dieser Erkenntnis: Dürfen die so erzeugten Grafiken und Texte frei verwendet werden? Was ist mit "Mischwerken", die von Menschen und Maschinen erstellt werden? Gelten die bisherigen Verträge noch, insbesondere im Agentur- und Freelancer-Bereich? Und wie sieht die Zukunft der Verwertungsgesellschaften in Zeiten von KI aus? Der Vortrag versucht, erste Antworten auf diese wichtigen Fragen zu finden - und mit dem Publikum zu diskutieren!

Joerg Heidrich
Justiziar und Datenschutzbeauftragter