Alena Buyx

Direktorin des Instituts für Geschichte und Ethik der Medizin & Professorin für Ethik der Medizin und Gesundheitstechnologien
Foto von Alena Buyx
Photo credit / Image credit
Deutscher Ethikrat / Reiner Zensen

Alena Buyx ist Ärztin und Medizinethikerin. Sie beschäftigt sich mit medizinethischen Fragen aus der klinischen Praxis, Herausforderungen durch biotechnologische Innovationen sowie mit ethischen und Gerechtigkeitsfragen in modernen Gesundheitssystemen. Dabei verfolgt sie den Ansatz, Ethik von Beginn an in den Entwicklungsprozess neuer Technologien zu integrieren („embedded ethics approach“).

Sie ist Mitglied verschiedener nationaler, internationaler und universitärer Gremien und berät regelmäßig große internationale Forschungskonsortien. Seit 2020 ist sie Vorsitzende des Deutschen Ethikrates. Sie war Mitglied (2019-2021) des WHO Expert Advisory Committee on Developing Global Standards for Governance and Oversight of Human Genome Editing.

Sessions

Datenschutz vs. Datennutzung: unvereinbare Gegensätze?

Ulrich Kelber, Alena Buyx, Teresa Sickert

Summary
In diesem Panel spricht Teresa Sickert mit Ulrich Kelber und Alena Buyx über die Vereinbarkeit von Datenschutz und Datennutzung. Wie können in Zukunft Daten besser genutzt werden, ohne den Schutz dieser zu schwächen? Über diese und viele weitere Fragen wollen wir mit Euch diskutieren.
Digital rights
Participation & Access
Panel
German
Conference