Franziska Baum

sie/ihr
Soziologin
Soziologin mit hochgesteckten Locken und grauen Pulli
Photo credit / Image credit
Gunnar Bernskoetter

Franziska  Baum is researching self-employed and platformized care work as team member of the ‘Care Transformation’ project at the University of Hamburg (funding from 2020-2024). In her Ph.D. on the same topic she interrogates why workers choose self-employment and how they deal with the challenges of caring for others within a marketized care regime. Using the profile data from care platforms, she analyses what characterizes the workforce behind the platforms. Franziska is a trained logistician and social scientist, holding degrees in Sociology from Humboldt University Berlin and Amsterdam.

 

Sessions

How to sell care online (fast)?

Franziska Baum

Summary
Einige Plattformen versprechen Zugang zu „fast care", kümmern sich jedoch hauptsächlich um ihre Profite. Aufbauend auf einer Profilanalyse und Interviews mit selbstständigen Care-Arbeitenden zeigt der Vortrag wie Plattformen auf den Qualifikationen von Sorgearbeiter:innen trittbrettfahren.
Business models
Care
Platforms
Urban & Rural
Talk
German
Conference

It's like Uber, but for Care? Wie sich Vermittlung durch digitale Plattformen auf Care-Arbeit auswirkt

Franziska Baum, Valentin Niebler, Barbara Orth, Almut Peukert

Summary
Plattformen organisieren schon lange nicht mehr nur Taxis oder das Mittagessen. Die Pflege der Großmutter, Fensterputzen oder Kinderbetreuung werden heute vermehrt per App angeboten. Auf dem Podium diskutieren wir neue und kritische Forschung zu diesen Plattformen und ihren Arbeitsbedingungen.
Business models
Care
Platforms
Panel
German
Conference